29.11.2018 - Roberto Paz spricht an der Medienkonferenz zum neuen GAV Reinigung

Es gibt viele unterschiedliche Laufbahnen in Reinigungsunternehmen - auf diese von unserem Geschäftsleitungsmitglied Roberto Paz sind wir besonders stolz. Im Rahmen des Mediengespräches zum neuen GAV Reinigung durfte er seine Laufbahn der Öffentlichkeit präsentieren.

Roberto Paz kommt ursprünglich aus Peru, hat als Aushilfe in der Reinigungsbranche angefangen und ist heute als unser Geschäftsleitungsmitglied für 250 Mitarbeitende verantwortlich. Er hat die Weiterbildungen bis zur Höheren Fachprüfung absolviertund spricht fliessend Schweizerdeutsch.

zurück

Verwandte Artikel
29.11.2018 Medienkonferenz zum neuen GAV Reinigung

Die Reinigungsbranche führt mit dem neu verhandelten Gesamtarbeitsvertrag am 1. Dezember 2018 nicht nur Mindestlöhne von CHF 4'500 für Gebäudereiniger mit abgeschlossener Lehre EFZ sowie Zuschläge für Sonntags- und Nachtarbeit ein.

mehr
24.09.2018 Fassadenreinigung: Sicher - auch für die Passanten

An der Monbijoustrasse in Bern, durften wir für einen Kunden die Glasfassade mit Osmosewasser (chemiefrei) reinigen. Dabei musste ausserdem beachtet werden, dass die Passanten nicht nass werden...

mehr