Solarpanel Reinigung die sich auszahlt

Saubere Solarpanels bringen bis zu 30% mehr Leistung!

Mehr Infos zu dieser Dienstleistung finden Sie unter: www.solarzellenreinigung.ch

Die Reinigung von Solarpanels auf dem Dach ist für ungeübte Personen gefährlich. Reinigungsmittel können die Solarpanele beschädigen und Leitungswasser eignet sich zum Reinigen nicht, da das Wasser eher kalkhaltig ist und sich deshalb Kalkreste auf Ihrer Anlage absetzen können. Aus diesen Gründen sollten Sie zur Reinigung Ihrer Solarpanels unbedingt einen Fachmann heranziehen.

Mit einer regelmässigen professionellen Reinigung Ihrer Photovoltaik- und Solarpanels erhalten Sie die Leistung und den Wert Ihrer Anlage und können so den Energieertrag um bis zu 30%. steigern. Beugen Sie Energieverlusten mit einer professionellen Photovoltaik Reinigung gezielt vor.

Wir arbeiten mit einem wasserführenden Stangensystem, welches speziell für die professionelle Reinigung von Solarpanelen entwickelt wurde. Durch die Umwandlung und Filterung des Wassers durch einen Umkehrosmoseprozess, gelingt mit unserem HiFlo CarbonTec System die Reinigung von Solarmodulen einfach, schnell und effektiv.
Ohne den Einsatz von Leitern oder Kranen, selbst ohne die Dächer besteigen zu müssen, lassen sich die einzelnen Module in kürzester Zeit gründlich reinigen. Die Reinigungsergebnisse sind unmittelbar ersichtlich und der Solarertrag steigt bereits während der Reinigung deutlich an.

Gerade bei landwirtschaftlichen Betrieben, wo die Solarpanels schneller verschmutzen, erzielt man durch eine regelmässige Reinigung der Anlage eine höhere Energieleistung.
Bei gemischten Glas-/Solarmodulfassaden arbeitet das HiFlo-System durch seinen Doppelnutzen besonders effektiv. Module in Siedlungen lassen sich mit dem HiFlo-System schnell, effizient und kostengünstig reinigen.
Es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht ihre Photovoltaik- und Solarpanels regelmässig vom Fachmann reinigen zu lassen.

Die arag Gebäudereinigungs AG ist Ihr Partner dafür.

 

FAQ Photovoltaik & Solarpanel Reinigung

Warum soll ich meine Photovolataikanlage nicht selbst reinigen?
Werden beispielsweise falsche Reinigungsvliesen oder -bürsten verwendet, kann die Glasoberfläche leicht zerkratzen, was zur Folge hat, dass sich der Solarenergieertrag senkt. Ausserdem können Sie die durch falsches Reinigunsmittel grossen Schaden anrichten. Denn wenn die Chmie nicht auf die Oberflächenbeschaffenheit abgestimmt ist, kann es neben Schäden an der Rahmenkonstruktion und Installationsinfrastruktur, auch zur Trübung des Glases führen!

Wie lange dauert eine Photovoltaik Reinigung?
Dies kann nicht genau definiert werden. Je nach Zugänglichkeit, Grösse und Bauart der Anlage kann der Aufwand grösser oder kleiner sein. Bei einer Begehung vor Ort, oder durch das zusenden von Photos der Anlage und der Umgebung, kann unser Fachmann Ihnen näher Auskunft geben.

Wie lange muss ich auf einen Termin für eine Photovoltaik Reinigung warten?
Einen Besichtigungstermin können wir innert 24h vereinbaren. Bis zur Ausführung kann es dann 3-5 Tage dauern. Bei grösseren Aufträgen benötigen wir mehr Zeit.

Welche Leistungen umfasst Ihre Photovoltaik Reinigung im Wesentlichen?
Neben der eigentlichen Reinigung ab Boden oder ab Steighilfen (Gerüst, Hubarbeitsbühne etc.) mit unserem HIFLO - Reinstwassersystem, stellen wir auch sicher, dass die Umgebung gesichert und Passanten sowie Infrastrukturen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Was kostet eine Photovoltaik Reinigung?
Dies muss auch individuell nach einer Besichtigung bestimmt werden. Die Faustregel besagt, dass man bei kleinen Flächen bis zu 20m2 von Sfr 10.-  bis Sfr 20.- pro m2  rechnen muss. Bei einer Fläche 100m2 rechnet man Sfr 4.- bis Sfr 8.- pro m2. Diese Angaben sind nicht verbindlich und können variieren.

Wie erhalte ich ein Angebot für eine Photovoltaik Reinigung bei Ihnen – und ist dies kostenlos?
Sie erreichen uns auf verschiedenen Wegen:
1. Via Telefon: 031 381 11 35
2. Online – sofort auf dieser Website oder per Kontaktformular
3. Per E-Mail: info@aragag.ch
4. Per Fax: 031 382 00 61
5. Per Post: arag Gebäudereinigungs AG, Kirchstrasse 175, 3084 Wabern
Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Habe ich Garantieansprüche?
Auf alle unseren ausgeführten Reinigungen besteht eine Abgabegarantie. Reklamationen aufgrund mangelhafter Reinigungsausführung müssen innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Innerhalb der nächsten 24 Stunden werden diese dann von uns behoben.

Wie häufig sollte eine Photovoltaik Reinigung durchgeführt werden?
Diese Frage lässt sich kaum allgemeingültig beantworten – zu unterschiedlich sind die Umgebungsbedigungen. Liegt die Photovoltaik Anlage in der Nähe von Industriebetrieben, landwirtschaftlichen Betrieben oder stark befahrenen Strassen, ist von einer erhöhten Verschmutzung auszugehen, weshalb eine jährliche Reinigung durchaus notwendig sein kann. Unter „normalen“ Bedingungen, beziehungsweise bei normaler Verschmutzungen, genügt eine Reinigung im zweijährlichen Turnus.

Warum sollte ich die Photovoltaik Reinigung dem Fachmann überlassen?
Eine Photovoltaikanlage ist eine besondere Investition - nicht nur aus Sicht der Umwelt, sondern auch aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit. Eine Reinigung trägt massgeblich und entscheidend dazu bei, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage zu erhalten. Die regelmässige Photovoltaik Reinigung ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll – sie ist auch wertsteigernd. Unter bestimmten Bedingungen sind die Kosten bei einer Wiederholungsreinigung sogar niedriger als bei der Erstreinigung.

Wie kommt es zu Verschmutzungen auf Photovoltaik Anlagen?
Egal ob Baumnadeln, Blätter, Blütenpollen, ob Schmutzpartikel wie Russ aus Motoren und Heizungen, Staub von Strassen und Bahnlinien, Vogelkot etc. – all diese kleinen „Teilchen“ landen im Laufe der Zeit mehr der weniger auch auf Ihrer Photovoltaikanlage. Wer glaubt, der sogenannte Selbstreinigungseffekt durch Regen oder Schnee sei ausreichen, der wird enttäuscht werden. Denn allein schon ein zu flacher Neigungswinkel verhindert ein "Abwaschen" durch Regen oder Schnee. Dessen ungeachtet treten an jeder Photovoltaikanlage auch Verschmutzungen (Flechten/Moos) an den Rändern auf. All diese Verschmutzungen führen dazu, dass sich die Anlage morgens immer später und abends immer früher ausschaltet. Während der kalten und auch trüben Wintermonate ist dies dann besonders spürbar. Nicht selten mindern Umwelt- und Witterungseinflüsse die Effizienz einer Photovoltaikanlage um bis zu 30 Prozent.

Woran erkenne ich, dass eine Photovoltaik Reinigung notwendig ist?
Rein äusserlich - wenn die Verschmutzung deutlich ins Auge fällt, sollte die Anlage so schnell wie möglich gereinigt werden. Ein weiteres Signal ist der veränderte Ein- und Abschaltturnus – wenn die Anlage morgens später ein- und abends früher abschaltet, obwohl ausreichend Tageslicht zur Verfügung steht.

Was zeichnet eine ökologische Photovoltaik Reinigung aus?
Dazu gehört neben einer sanften und chemiefreien Reinigung vor allem ein geringer Wasserverbrauch (etwa 2-3 Liter/min).